Es kann sehr schwierig sein, einen neuen YouTube-Kanal hochzuziehen und seine ersten 100 Youtube Abonnenten aufzubauen. Du postest deine neueste Playlist oder ein Video und wartest vergebens darauf, bis sich Aufrufe, Likes, Kommentare und Abonnenten sehen lassen. Aber es passiert… Nichts. Aber keine Sorge Hier sind zehn schnelle Tipps, mit denen Du die ersten 100 Abonnenten auf deinem YouTube-Kanal erhalten kannst.

 

1. Begrenze dein Publikum

Viele Anfänger erstellen Inhalte, die ihrer Meinung nach jedem gefallen werden. Was in der Regel dazu führt, dass sie niemanden ansprechen, weil sie verzweifelt versuchen, alle anzusprechen. Überlege Dir genau, für wen Du Inhalte erstellst. Interessiert sich deine Zielgruppe für Wirtschaft, Fitness oder irgend eine andere Nische ? Sei präzise. Bevor Du Inhalte erstellst, recherchiere auf YouTube, um zu sehen, welche Art von Inhalten die Leute mögen. Welche Keywords sind in diesem Inhalt enthalten? Dann kannst Du Inhalte erstellen, von denen Du weißt, dass sie deinem Publikum gefallen werden.

 

Möchtest du mein Gratis E-Book: “8 Regeln zum Online Erfolg ?”
Trage dich hier ein und lade dir das exklusive E-Book kostenfrei herunter!

 

Mit dem Eintragen, stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.

 

2. Erstelle einen Trailer für Deinen Kanal

Du kannst einen Video Trailer für deinen Kanal erstellen, für Personen die noch nicht deinen Kanal abonniert haben. Halte deinen Trailer kurz, aufregend und beende ihn mit einem Aufruf zum abonnieren. In diesem Video erklärst du deinem Zuschauer kurz, warum er bei dir Abonnieren soll und welche Vorteile er dadurch hat.

 

3. Erstelle ein interessantes Profil

Ignoriere nicht den Über-Bereich deines YouTube-Kanals. Hier kannst Du Deinen Kanal an potenzielle Abonnenten verkaufen. Erkläre dem Zuschauer, was er durch deine Videos gewinnen kann und warum er oder sie dein Kanal abonnieren sollte. Die Keywords in deinem “Über” Bereich tragen dazu bei, dass dein Kanal in den Suchergebnissen besser gerankt wird.

 

Möchtest du mein Gratis E-Book: “8 Regeln zum Online Erfolg ?”
Trage dich hier ein und lade dir das exklusive E-Book kostenfrei herunter!

 

Mit dem Eintragen, stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.

 

4. Wähle suchbare Titel

Überlege dir bei der Auswahl eines Titels für deine Videos, was dein Publikum tatsächlich in die Suche eingeben würde, um einen passenden Inhalt zu finden. Pro-Tipp: Nur die ersten 45 Zeichen deines Titels können in der Suche angezeigt werden. Verschiebe also deine Keywords nach vorne.

 

5. Erstelle bessere Thumbnail Bilder

Dein Beitragsbild ist wie ein Mini-Kino Poster für deinen Inhalt. Seine einzige Aufgabe ist es, die Leute zum drauf klicken zu bringen! Dein Video kann vielleicht bei der Suche ganz oben auftauchen, aber wenn Dein Thumbnail langweilig ist, wird es nicht angeklickt (und natürlich auch niemals abonniert). Denke daran, dass die Menschen visuell sind und Du dich von deiner Konkurrenz abheben musst. Helle, hochauflösende und fesselnde Thumbnail Bilder (die den Titel enthalten) sind normalerweise sehr gut.

 

Möchtest du mein Gratis E-Book: “8 Regeln zum Online Erfolg ?”
Trage dich hier ein und lade dir das exklusive E-Book kostenfrei herunter!

 

Mit dem Eintragen, stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.

 

6. Füge ein Wasserzeichen hinzu

Mit YouTube kannst Du deinen Videos ein Branding Wasserzeichen hinzufügen, mit dem Nicht-Abonnenten mit einem Klick zum Abonnenten werden können. Das Wasserzeichen kann einfach in deiner Kanaleinstellung hochgeladen werden.

 

7. Nutze YouTubes kostenloses Analyse Tool

Suche die Zielgruppen-Diagramme in deinem YouTube Analyse-Tool, denn dort siehst du was dein Publikum mag und wie die Demografie aussieht. Die Nutzer könnten auch direkt wieder weg klicken in deinem Video. Vielleicht ist dein Intro oder Video ist zu lang und viele Leute verlassen dein Video nach paar Minuten wieder. Halte sie weiter am schauen! Je länger deine Videos geschaut werden, desto besser ranken deine Videos in der Suche und desto mehr Abonnenten wirst du bekommen.

 

Möchtest du mein Gratis E-Book: “8 Regeln zum Online Erfolg ?”
Trage dich hier ein und lade dir das exklusive E-Book kostenfrei herunter!

 

Mit dem Eintragen, stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.

 

8. Erstelle konstant Inhalte.

Wenn es Dein Ziel ist, dass dein Kanal schnell wächst, dann solltest du einen Zeitplan für deine Inhalte erstellen. Entscheide, ob Du täglich, wöchentlich und an welchen Tagen Du deine Inhalte veröffentlichen möchtest. Zuschauer mögen Strukturen und werden eher abonnieren, wenn sie wissen, wie oft du ein Video veröffentlichst.

 

9. Erstelle Wiedergabelisten (Playlists)

Playlists sind eine der am wenigsten genutzten Wachstumshacks auf YouTube. Die meisten Leute wissen nicht, dass Wiedergabelisten in den YouTube-Suchergebnissen angezeigt werden, genau wie Videos. Wenn Du beispielsweise eine Webserie hast, kannst Du mithilfe von Wiedergabelisten sicherstellen, dass dein Publikum sie so betrachtet, wie Sie es beabsichtigt haben. Wenn Du noch nicht über viele eigene Inhalte verfügst, kannst Du auch relevante Inhalte für deine Zielgruppe von anderer Personen in deinen Wiedergabelisten sortieren.

 

Möchtest du mein Gratis E-Book: “8 Regeln zum Online Erfolg ?”
Trage dich hier ein und lade dir das exklusive E-Book kostenfrei herunter!

 

Mit dem Eintragen, stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.

 

10. Frag einfach 

Geh nicht davon aus, dass jemand, der dein Video mag, auch automatisch dein Kanal abonnieren wird. Du musst es ihnen sagen, was du möchtest. Lade deine Benutzer dazu ein, am Ende deines Videos zu abonnieren, damit sie noch mehr tolle Videos erhalten können, wie das, was sie gerade angesehen haben.

Probiere diese 10 Tipps auf deinem YouTube-Kanal aus und lasse mich wissen, wie es läuft!

 


Peyman Kashi
Peyman Kashi

Hey, mein Name ist Peyman Kashi und ich verdiene mein Geld über das Internet. Ich lebe seit Ende 2017 in Thailand, habe mir dort ein Apartment gekauft und reise von dort aus um die Welt. Lass mich dir zeigen, wie auch Du über das Internet Geld verdienen kannst!

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.